Ablauf

Kontaktaufnahme

Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren

Erstgespräch
Erstes persönliches Kennenlernen, Vertrauensaufbau und Erklärung der Rahmenbedingungen

Therapie
Therapiedauer und Frequenz werden individuell an Sie und Ihre Persönlichkeit angepasst

Die Theorie der Methode

Analytische Individualpsychologie

Die Individualpsychologie ist eine moderne analytische, psychodynamisch-tiefenpsychologische Methode der Psychotherapie, die von Alfred Adler (1870 – 1937) begründet wurde. Sie geht vom Mensch als untrennbare Einheit aus Körper, Geist und Seele aus und sieht das Kindesalter als wesentlichen Faktor für die Entwicklung der Persönlichkeit.
Unser Erleben und Verhalten ist stets auf ein unbewusstes Ziel und einen unbewussten Zweck gerichtet. Im Zentrum steht die Dynamik zwischen unbewussten Minderwertigkeitsgefühlen und Streben nach Überwindung unter Berücksichtigung, dass jedes Individuum nach sozialer Gleichwertigkeit und Zugehörigkeit strebt.

Da die Individualpsychologie davon ausgeht, dass seelische Erkrankungen durch unbewusste Gefühlskonflikte mit frühen Bezugspersonen entstehen, ist im Therapieprozess eine tragfähige Beziehung von großer Bedeutung.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Therapie zu gestalten:

  • die klassische individualpsychologische Analyse (liegend & hochfrequent)
  • oder die individualpsychologisch-orientierte Therapie (sitzend & auf Wunsch niedrigere Behandlungsfrequenz)